Wie viel Milch wird benötigt? Geht auch ältere oder tiefgefrorene Milch?

-> wir benötigen pro Stück 20ml Milch und ja, das Alter spielt keine Rolle, ebenso kann sie gefroren sein

 

Wie lang ist die Lieferzeit?

-> Die Lieferzeit, die nach Eingang von Milch und Zahlung beginnt, liegt bei 56 Arbeitstagen. (Arbeitstag= Montag bis Freitag)

 

Ist der Schmuck stabil?

-> Ja das ist er, er kann behandelt werden wie normaler Schmuck, nur sollten die Pflegehinweise im Auge behalten werden.

 

Können Haare, Nabelschnur oder Zähne mit eingegossen werden?

-> Ja, alles kann mit eingegossen werden. Haare sind je nach Farbe mal weniger, mal mehr sichtbar. 


Öffnungszeiten

Du erreichst uns:

 

MONTAG bis FREITAG von 14 - 18 Uhr. 

 

0171 - 7565860

 


Pflege und Haltbarkeit

Unsere Produkte werden mit Liebe und Sorgfalt von Hand hergestellt.

Wie bei Handarbeit üblich, kann es zu Unregelmäßigkeiten kommen, diese können sich u.a. äußern in:

ungleichmäßige Annahme von Schutzlack, Luftbläschen, innere Gießlinge können schief liegen, kleine Abplatzer usw.

Es handelt sich bei Muttermilchschmuck um ein zum größten Teil natürliches Produkt, daher sieht auch nicht jedes Stück gleich aus, bitte bedenke, dass jede Milch anders zusammengesetzt ist und daher auch die Farbe im Endprodukt unterschiedlich ausfällt.

Damit Du lange Freude an Deinem Schmuckstück hast, gibt es ein paar wichtige Hinweise, die es zu beachten gilt:

Bitte setze den Schmuck nicht zu großen Temperaturen aus, oder vielen Temperaturschwankungen, bitte trage es nicht im Chlorwasser oder in der Sauna.

Bitte vermeide den Kontakt zu Parfum, Duschgel, Creme oder Schweiß, denn all diese Faktoren wirken sich negativ auf die Haltbarkeit aus.

Bitte trage deinen Schmuck nicht über Nacht, und am besten auch über der Kleidung oder nicht ständig im direkten Hautkontakt, da der pH-Wert der Haut das Material angreift.

Bitte lagere den Schmuck nicht im direkten UV-Licht, da dies Vergilbungen begünstigt.

Aber bitte lagere es auch nicht im dunklen Schmuckkästchen, da es dort zur Dunkelvergilbung kommen kann.

Diese Folgen stellen aber weder einen Herstellungsfehler, noch einen Qualitätsmangel dar.

Wir wünschen Dir viel Freude mit deinem neuen Schmuckstück.